Zum Inhalt

Jetzt anmelden: 2., Vorgartenstraße 98 – WBI – Nordbahnhof II

Das Neubauprojekt der BUWOG entsteht im Rahmen der Wohnbauinitiative 2011 und ist Teil des Stadtentwicklungsareals "Nordbahnhof II" mit bauplatzübergreifenden Frei- und Gemeinschaftsflächen. Städtebaulicher Rahmen ist der Masterplan "Freie Mitte - Vielseitiger Rand".

Es besteht aus fünf Bauteilen mit insgesamt 168 Mietwohnungen, mit vier reihenhausähnlichen Maisonetten in Bauteil 5. Die Wohnungen sind Großteils 2-seitig belichtet, bzw. belüftbar und werden in zwei bis fünf-Zimmer-Varianten in durchschnittlichen Größen von 56 bis 134 m² errichtet.

Alle Wohnungen verfügen über private Freiräume wie Terrassen, Loggien oder Mietergärten.

HINWEIS: ab 24.5. können sich Wohnungssuchende auf www.wohnberatung-wien.at für dieses Planungsprojekt eintragen.

Allgemeine Freiflächen und Gemeinschaftseinrichtungen:

  • Grün- und Freiflächen zwischen den Gebäuden mit Baumbepflanzungen, Spiel- und Kommunikationsflächen
  • Kleinkinder- und Jugendspielplatz
  • Gemeinschaftsraum im EG mit Kleinküche, WC und Verbindung zum Innenhof
  • Waschküche
  • Mobilitätsberatung für umweltfreundlichen Verkehr bei Besiedlung
  • Mitbestimmung (eigenes Budget) bei der Nutzung und Ausstattung der Gemeinschaftseinrichtungen
  • Möglichkeit der Ansiedlung von Wildbienen auf den Dächern 

Lage:

  • beim ehemaligen Nordbahnhof
  • gegenüber vom Robert-Uhlir-Hof
  • Nähe Handelskai und Donau
  • Anschluss an die A23-Südosttangente über die Reichsbrücke

Öffentliche Verkehrsanbindung:

  • U1/Vorgartenstraße und U6/Handelskai
  • Linie 11A Richtung Stadion bzw. Heiligenstadt
  • Verkehrsknoten Praterstern (U-Bahn und S-Bahn) 

Kosten

Für die 168 Mietwohnungen betragen die Eigenmittel durchschnittlich € 500/m², die monatlichen Kosten beginnen bei € 8,10/m².

Ein Garagenplatz ist ab etwa € 89/Monat zu haben.


Zur Hauptnavigation